Häufig gestellte Fragen

 

Benötige ich ein Visum und wenn ja, welches?

Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsangehörige können bei einem touristischen Aufenthalt von maximal 30 Tagen visumfrei einreisen oder bei Ankunft ein kostenpflichtiges Visa on Arrival beantragen. Das Visa on Arrival kann vor Ort nach 30 Tagen einmalig um erneute 30 Tage verlängert werden. Informiert euch auf den Webseiten des jeweiligen Ministeriums für Auslandsangelegenheiten eures Herkunftslandes (z. B. Auswärtiges Amt, Bundesministerium für Europa, Integration und Äusseres, Eidgenössisches Amt für auswärtige Angelegenheiten) und der indonesischen Botschaft über die aktuell gültigen Einreisebestimmungen. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen!

 

Welche Impfungen sollte ich vornehmen lassen?

Überprüft eure Standardimpfungen und lasst diese gegebenenfalls auffrischen. Darüber hinaus werden meist Impfungen gegen Hepatitis A, Typhus, Tollwut und bei Langzeitaufenthalt oder Aufenthalt in ländlichen Gebieten Hepatitis B und Japanische Enzephalitis empfohlen.

Indonesien ist zwar Malarialand, Bali gilt jedoch als malariafrei. Malariaprophylaxe ist daher nicht unbedingt notwendig, vor allem da die Nebenwirkungen nicht unerheblich sein können. Ihr könnt euch nicht gegen Malaria oder Denguefieber impfen lassen, daher solltet ihr Mückenschutz dabei haben – körperbedeckende Kleidung, Mückenschutzmittel.

Ihr solltet rechtzeitig vor Reiseantritt euren Arzt oder einen Tropenmediziner konsultieren, um eine individuelle medizinische Reiseberatung zu erhalten. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen!

 

Brauche ich Steckdosen-Adapter?

Auf Bali werden wie in Deutschland und Österreich Steckdosen vom Typ C/F verwendet. Ihr benötigt also nur einen Adapter, falls eure Geräte für andere Steckdosentypen (z. B. GB, USA, AUS) ausgelegt sind.

 

Welche Währung muss ich mitnehmen?

Offizielle Währung und Zahlungsmittel auf Bali ist die Indonesische Rupiah (IDR oder auch nur IR abgekürzt). Die meisten Bankautomaten unterstützen Cirrus, Maestro und die gängigen Kreditkarten, so dass ihr problemlos Bargeld abheben könnt. Im Ankunftsbereich des Flughafens gibt es z. B. einen ATM und auch in Medewis Nachbardorf. Eure Hausbank kann euch über eventuell anfallende Gebühren Auskunft geben. Wechselstuben bieten meist gute Wechselkurse für Euro und Dollar an, ihr solltet aber darauf achten, nur bei autorisierten Wechselstuben zu tauschen.

 

Wie ist das Wetter auf Bali?

Auf Bali gibt es keine Jahreszeiten, es herrschen das ganze Jahr über angenehme 30 -32 Grad Celsius Außen- und 28 Grad Wassertemperatur. Statt dessen teilt sich das Wetter in Trockenzeit von ca. Mai bis Oktober und Regenzeit von November bis April ein. Während der Regenzeit fällt der meiste Niederschlag jedoch in den Bergen und tagelanger Dauerregen kommt ebenfalls kaum vor – Regenzeit bedeutet meist ein kurzer, aber heftiger Schauer pro Tag. Unser Pack-Empfehlung für Deinen Surf-Urlaub bei uns: T-Shirts, Shorts, ein langärmliges Hemd oder Bluse, eine lange Hose oder Rock, ein Sweatshirt, Unterwäsche, Boardshorts oder Bikini, Sandalen oder Flipflops, ein Paar feste Schuhe, Hut oder Cap als Sonnenschutz. Pack nicht zu viel ein – wir haben einen exzellenten Wäscheservice im Camp 🙂

 

Wie kann ich bei euch buchen?

Du kannst uns entweder direkt per eMail an wave(a)eatmoresurf.com kontaktieren, oder uns über das Buchungstool http://brownsugarsurf.com/de/booking/ oder das Kontaktformular http://brownsugarsurf.com/de/contact/ anschreiben. Du erhältst dann von uns per eMail ein Angebot und wir reservieren Dir einen Platz im Camp. Sobald wir Dir dann unsere Buchungsbestätigung per eMail zugesandt haben, hast Du verbindlich gebucht.

 

Kann ich auch nur Unterkunft ohne Surf Guiding buchen?

Ja, während der Nebensaison (November bis April) kannst Du bei uns auch nur Unterbringung buchen, ohne Surfunterricht oder Guiding. Während der Hauptsaison von Mai bis Oktober bieten wir nur Pakete aus Surfkurs bzw. Guiding plus Unterkunft an.

 

Gibt es bei euch auch Mehrbettzimmer?

Nein, bei uns im Camp gibt es nur Einzel- oder Doppelzimmer.

 

Gilt der Preis pro Zimmer oder pro Person?

Die von uns auf dieser Website oder in unseren Angeboten und Buchungsbestätigungen angegebenen Preise gelten immer pro Person.

 

Wie kann ich im Camp zahlen?

Du kannst bei uns mit Bargeld, Maestro EC-Karte oder Kreditkarte (Visa, Mastercard) zahlen, wir akzeptieren Indonesische Rupiah, Euro, US-Dollar und Australische Dollar. Über eventuell anfallende Gebühren bei Kartenzahlung kann Dir Deine Hausbank Auskunft erteilen.

 

Kann ich bei euch einen Scooter mieten?

Auf Bali herrscht Linksverkehr und die Straßenverhältnisse sind für europäische Verhältnisse eher speziell: Die Straßen sind eng, chronisch überfüllt oder gar verstopft, voller Schlaglöcher und Du teilst sie Dir mit Hühnern, Hunden und Kühen. Hinzu kommt der überaus rasante Fahrstil der Balinesen. Dennoch – der Scooter ist die wunderbarste und schnellste Art, Dich auf Bali fortzubewegen und Du kannst Dir bei uns im Camp kostenpflichtig Scooter leihen. Du benötigst aber auf jeden Fall einen Internationalen Führerschein, den Du bei Polizeikontrollen zusammen mit Deinem nationalen Führerschein vorzeigen musst.

 

Muss ich ein Board mitbringen?

In unserer Surfschule haben wir eine stattliche Anzahl an Boards aller Größen und Shapes verfügbar, so dass wir Dir ein passendes Board zum Verleih aussuchen können, egal ob Du Anfänger oder schon fortgeschrittener Surfer bist. Wenn Du Dir ein Board leihen möchtest empfehlen wir Dir dazu unsere Surfboard-Versicherung.

 

Sollte ich einen Neoprenanzug mitnehmen?

Auf Bali hat der Ozean durchgängig wunderbare ca. 28° Celsius Wassertemperatur, Du kannst Deinen Neo also getrost zu Hause lassen. Gesurft wird in Boardshorts oder Bikini!

 

Werde ich am Flughafen abgeholt?

Der Flughafentransfer ist bei uns ab einem Aufenthalt von sieben Tagen (sechs Übernachtungen) im Preis enthalten. Einer unserer Campfahrer wird am Flughafen mit einem Namensschild auf Dich warten und nach Medewi zum Camp fahren. Hast Du weniger Tage gebucht oder sollen wir Dich an einem anderen Ort auf Bali abholen entfallen extra Gebühren für den Transfer.

Du wirst auf unsere datensichere Buchungs-Platform 'Little Hotelier' weitergeleitet